Die Lichtbringerin

Der Dezember kann kommen – „Die Lichtbringerin“ ist lieferbar! Im Herzen des Waldes am Tümpel des Wahnsinns erhellt die knorrig-freundliche Baumgeistin das Kalendarium der 24 Gräßlichkeiten. Fürchtet Euch.. nicht! Denn niemand Geringeres als Luci van Org (https://de.wikipedia.org/wiki/Luci_van_Org) verzaubert mit weisen Worten die kleinen Quälgeister in inspirierende Lichtgestalten. Magie für den dunklen Monat Dezember. Zu haben im Pappnoptikum: https://www.pappnoptikum.de/neue-motive-2020/die-lichtbringerin-ben-swerk-adventskalender.html

Neuanfänge

Dies ist ein wunderbares Jahr der Neuanfänge. Schon fünf Logos für neue Projekte gab es zu gestalten, ein sechstes soll folgen. Hier gibt es die Logos zwei bis fünf zu sehen. Natürlich so diskret als möglich 🙂

Eine Welt jenseits der unsren

Dieses Portal in eine bessere Welt, nach Alfheim oder in eine Welt, die selbst ersonnen werden kann ist im Rahmen des Zeichenprojekts „Weitere Welten“ enstanden. Es sollte in einer leider entfallenen Ausstellung die Möglichkeit zum Übergang bieten. Ich werde einfach eine Zeitmaschine erfinden, damit die Ausstellung noch stattfinden kann und halte auf dem Laufenden.

Abenteuer in der Wunderkammer

Der Mai ist in die letzen Winkel von benSwerks Wunderkammer der Merkwürdigkeiten eingezogen und mit ihm gemeinsame Abenteuer. So wurde das Gesundheitswesen und der Entstressor ins Leben gerufen, wir zaubern uns mit einer Waldtroll-Maske ein gepflegtes Lächeln ins Gesicht und sorgen mit Christian von Aster für mehr Trolleranz. Wer dabei sein will, kann das ab 5$/montl. auf http://www.patreon.com/benSwerk
Es wird merkwürdig!

benSwerk trifft Hirnkost

Neuerdings erscheint im schönen Hirnkost-Verlag Hirnkost-Verlag einiges mit der Axt Gestaltetes: zunächst der Gedichtband „Ihre Papiere bitte!“ (Satz und typgrafische Gestaltung: benSwerk, Titelbild: Henning Kreitel) und die Anthologie „Der grüne Planet“. (Satz und typgrafische Gestaltung: benSwerk, Titelbild: und Illustrationen: Uli Bendick) Weitere Projekte folgen freudig!

Kleiner Einblick in benSwerks Wunderkammer der Merkwürdigkeiten

Entdeckt Geheimnisse, die sich in illustrierten Geschichten verbergen, erfahrt Ungeahntes über des Swerks Werk und erblickt exklusive Bildchen. Je nach Türöffner gibt es außerdem Geschenkanhänger zum Selberdrucken, Bildschirmhintergründe und gemeinsam ausgeheckte Projekte. Dr. Flausch, der Entsressor und andere Merkwürdigkeiten findet Ihr gleich hinter dieser Tür: http://www.patreon.com/benSwerk Wundert Euch!

Nie wieder ganz alleine sein.

Heimliche Freunde

Beistand aus den Weiteren Welten: 15 Heimliche Freunde – Orakelkartenset mit Deutungsanleitung. Bei Bedarf: 15 Glöckchen per PayPal incl. Postanschrift an mich schicken und ein Bündel Freunde zieht alsbald bei Dir ein. (Preis ist incl. Steuern und Versand)

€15,00

Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit.

Die manchmal unendliche Geschichte der Covergestaltung.

Versumpft

Dieses schöne Spiel ist leider untergegangen. In einem tiefen Moor, über dem der Mond hell leuchtet und finstre Gestalten ihr Unwesen… nicht treiben. Oder vielleicht doch? In ferner Zukunft könnte sich diese Moorleiche erheben. Und dann: erzittert.

Das Tor zur Anderswelt öffnet sich

Lesende, öffnet Buch, Augen und Geist, und begebt euch mit uns hinein
in die Anderswelt.

Eine Anthologie mit sechsundzwanzig Autor *innen und neun Illustrator *innen
Verlag: Edition Roter Drache, Herausgeber: Holger Much und benSwerk

Eine Ode an die Kartoffel

…und das Gemüse. Und den Ökolandbau. Projekte aus dem Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen

Die Verlags-Wesen

Golkonda (links, Teile davon) und was wir uns so aushecken (rechts, Teile davon).